Banner 2017

  abl
A+ A A-

D1 Sieg gegen Basket Flames/4

  • Veröffentlicht am Sonntag, 06. November 2016 09:55

Mit einem knappen Sieg (plus 1) konnten die Wölfinnen die Flames erneut schlagen.

Das Spiel startete von beiden Seiten sehr mässig. Wir spielten zwar im ersten Viertel gut zusammen aber eine schlechte Chancenauswertung in der Offensive brachte uns nur eine 6:9 Führung.

Im zweiten Viertel legte die junge Mannschaft von Basket Flames/4 einen Zahn zu und wir konnten nur schwer dagegehalten. Leider konnten wir unsere Routine nicht ausspielen und sahen auch fast nie unsere freie Mitspielerin. Somit Gleichstand 21:21

Nach der Halbzeit zeigte die Mannschaft kurz ein felhlerhaftes run and gun Match. Wir brachten wieder Ruhe ins Match und versuchten gegen die Zone ein paar Systeme und länger zu spielen, daß uns leider nur sehr verhalten gelang. 36:38

Im letzten Viertel wollten wir es spannend machen. Angie Saje spielte in der Defense stark und hatte gleich am Anfang 4 Steals hintereinander, draus resultierten 6 wichtige Punkte. Die letzen 2 Minuten wurden sehr spannend, durch einen 3er von den Basket Flames/4 führten wir nur noch um einen Punkt. Wir versuchten nun die letzten Sekunden runter zu spielen, dies gelang uns auch. Basket Flames/4 hatte zum Schluss durch eine Auszeit noch einen Einwurf im Vorfeld entlang der verlängerten 3 Punkte Linie. Nun hies es kein Foul zu machen. Sie schafften noch einen Wurf der zum Glück nicht in den Korb ging. Endstand: 44:45 für die Wölfe.

Scorer: Akin 13, Haase 12, Knirschnig 10, Boubachta 6, Saje 2, Tanzer 2, Guglia, Festova und Sperl