Banner 2017

  abl
A+ A A-

D1: Im letzten Spiel zum MEISTERTITEL

  • Veröffentlicht am Freitag, 20. April 2018 20:48

Starke Leistung im letzten Spiel der Saison gegen UAB.

Wir hatten eine fast perfekte Saison und mit dem letzten Sieg gegen UAB sind wir MEISTER der Damen 1 Liga.

11 Siege in Serie, einzig das erste Match gegen WAT/3 wurde knapp verloren.

UAB fing im ersten Viertel stark an und jeder Wurf ging ins Netz. Wir waren teilweise sehr unkonzentriert, dadurch haben wir schnelle und hektische Entscheidungen bzw. Würfe genommen. Nachdem 1. Viertel führte UAB mit 25:11.

In zweiten Viertel gelang es uns das Spiel mehr zu kontrollieren und die Gegnerinnen zu stoppen. Die Defense war sehr gut und wir ließen der Heimmannschaft keine zweiten Wurfchancen. In der Offensive spielten wir souverän und konnten zahlreiche Rebounds holen. Wir holten im 2. Viertel 8 Punkte auf und der Pausenstand lautete 35:29 für den Gegner.

Nach der Pause kamen die Wölfinnen gestärkt ins 3. Viertel. Mit einem 11:0 Run in nur 2 Minuten, übernahmen wir das erste Mal die Führung. Wir hatten eine sehr gute mannschaftliche Defense und im Angriff konnten etliche Spielerinnen treffen. Zum Ende des 3. Viertels führten wir mit 45:49.

Im letzten Viertel blieb das Spiel spannend und ausgeglichen. In der crunchtime stand es 59:60 und UAB machte jetzt viele Fouls und schickte uns so an die Freiwurflinie. Von 8 Freiwürfen wurden 50 % Prozent verwertet, somit gewannen wir das Match mit 60:64.

Ich finde, die Mannschaft hat die ganze Saison eine super Leistung gebracht und jede einzelne hat immer gekämpft und alles gegeben. Ich bedanke mich für die Saison und GRATULIERE ZUM MEISTER :-)

 

Scorer: Blechinger 14, Boubachta und Kreissler je 12, Guglia 11, Haase 9, Kepte und Tanzer je 3, Oberaigner, Schlipfinger, Festova, Mörtenhuber, Spielertrainerin Knirschnig verletzt