Banner 2017

  abl
A+ A A-

2BL: Rückrundenstart gegen Mistelbach

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 07. Dezember 2017 11:48

Am Samstag beginnt in der ZWEITEN Basketball Bundesliga die Rückrunde des Grunddurchgangs. Die Vienna D.C. Timberwolves konnten die Hinrunde ohne Niederlage abschließen, stehen aber gleich wieder vor einer schweren Aufgabe.

Gegner um 17 Uhr im T-Mobile Dome sind erneut die Mistelbach Mustangs, gegen die sich die Wölfe erst am Sonntag nach toller Aufholjagd mit 71:68 durchsetzen konnten. Die Niederösterreicher liegen in der Tabelle mit 8:3 Siegen auf dem dritten Platz.

Bei den Wolves könnte gegenüber letzter Woche ein Ausfall hinzukommen: David Geisler ist wegen Kniebeschwerden fraglich.

Leistungssteigerung für erneuten Erfolg nötig

Nach dem zwar intensiven, aber auf beiden Seiten nicht immer hochklassigen Spiel zuletzt, ist nun ein echtes Topspiel zu erwarten.

"Das Heimspiel gegen Mistelbach wird um nichts einfacher als das Auswärtsspiel sechs Tage zuvor. Beide Teams werden diesmal ausgerastet sein, wir müssen gegenüber Sonntag vor allem offensiv bessere Lösungen finden", meint Timberwolves-Coach Hubert Schmidt.

Auch Kapitän Pippo D'Angelo weiß: "Wir müssen sicher eine bessere Leistung als beim Auswärtsspiel zeigen, um erneut als Sieger vom Parkett gehen zu können."

Direkt im Anschluss an die Partie findet im Rahmen der Weihnachtsfeier das traditionelle Spiel unserer Minis gegen die 2BL-Spieler statt.