Banner 2017

  abl
A+ A A-

2BL: Entscheidung um den Final-Einzug

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 12. April 2018 14:05

Am Samstag ab 17 Uhr fällt im T-Mobile Dome die Entscheidung um den Einzug in das Finale der ZWEITEN Basketball Bundesliga: Der Klassiker zwischen Grunddurchgang-Sieger Vienna D.C. Timberwolves gegen Mattersburg Rocks geht in ein drittes Spiel.

Mit den Jennersdorf Blackbirds, die sich gegen Mistelbach durchsetzten, steht ein Teilnehmer am Finale (ab 21. April) bereits fest.

Fokus über 40 Minuten

Die Timberwolves gehen trotz der knappen Niederlage in Spiel zwei optimistisch in die dritte Partie. Klar ist, dass diesmal eine ausgeglichenere Leistung über 40 Minuten, sprich ein deutlich besserer Start nötig sein wird.

Konnten die Wölfe in Spiel eins einen 15-Punkte-Rückstand aufholen, erwies sich in Mattersburg ein 20-Punkte-Loch dann doch als zu tief.

Intensität von Beginn an

"In den bisherigen Begegnungen haben uns die Rocks ihr Spiel über zu lange Strecken aufgezwungen. Wenn wir es schaffen, das weitgehend zu verhindern, werden wir gewinnen", fordert Coach Hubert Schmidt von seinen Mannen eine fokussierte Leistung ein.

Kapitän Pippo D'Angelo weiß, worauf es ankommen wird: "Wir müssen von der ersten Minute an mit unserer gewohnten Intensität spielen! Wir hoffen natürlich auch auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans, die bei solch einem Entscheidungsspiel enorm wichtig sind."