Güssing/Jennersdorf vs Timberwolves

Ergebnisse

Basketball Austria Cup 2019

(Viertelfinale)
Güssing/Jennersdorf Blackbirds
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
65 - 72
Final Score

Zusammenfassung

Die Vienna D.C. Timberwolves stehen sensationell zum ersten Mal im Final Four des Basketball Austria Cups!!

Die jungen Wölfe setzen sich in einem hart umkämpften Spiel bei den Güssing/Jennersdorf Blackbirds mit 72:65 durch.

Das Final Four steigt am 1. und 2. Februar im Multiversum in Schwechat. Die Halbfinalspiele am Samstag beginnen um 17 und 19.30 Uhr, das Finale steigt am Sonntag um 17 Uhr.

Super Reaktion nach Fehlstart

Dabei beginnt das Spiel mit einem klassischen Fehlstart, die Timberwolves fangen zögerlich an und liegen in der 4. Minute bereits mit 0:8 zurück. Nemanja Nikolic schreibt mit einem Dreier an, aber offensiv läuft weiter wenig und Sebastian Koch, Jakob Ernst und die Blackbirds ziehen dank starkem Zug zum Korb auf 14:5 davon. Marko Goranovic, der wie Branislav Balvan wichtige Minuten von der Bank spielt, und Jakob Szkutta lassen die Wölfe in Fahrt kommen und verkürzen auf 11:14. Die Hausherren gehen vor über 500 Fans mit einer 17:13-Führung in die erste Pause.

Marko Moric erhöht auf 21:13, aber danach übernehmen Pippo D’Angelo und Co. die Kontrolle. Pezi Hofbauer und Lukas Reichle sorgen mit jeweils einem And-one und einem Dreier für einen 12:0-Lauf auf 29:23 für die Wolves. Manuel Jandrasits bringt Güssing wieder heran, aber Jonas John und die Donaustädter spielen weiterhin aggressive Defense und kommen vorne vor allem durch Nikolic und Szkutta zu leichten Punkten. Zur Halbzeit liegen die Timberwolves 39:30 voran.

Güssing kommt nochmals heran

Zwei Dreier von Szkutta und einer von Hofbauer bringen den Gästen in der 22. Minute die höchste Führung ein (48:35), aber auch die Blackbirds um Christoph Astl treffen nun besser und verkürzen schnell wieder auf sechs Zähler und nach einem Hin und Her bis zum Viertelende auf 52:57.

Das Schlussviertel entwickelt sich zu einem unglaublichen Defensiv-Fight. Güssing kommt dank Sebastian Koch und Ernst auf 57:59 heran, aber Pippo D’Angelo übernimmt Verantwortung und scort fünf Punkte in Folge. Die Koch-Brüder stellen bis zur 37. Minute mit Dreiern zum 63:66, ehe D’Angelo einen schwierigen Wurf trifft. Die Verteidigung der Wölfe funktioniert nun überragend, vor allem gegen Astl unter dem Korb. Nemanja Nikolic erhöht auf 70:63 für die Wolves und Jakob Szkutta in der Schlussminute mit zwei Freiwürfen auf 72:64. Ein umstrittener Foulpfiff lässt die Gastgeber noch hoffen, aber zu mehr als einem Freiwurftreffer von Astl reicht es nicht mehr.

Junges Team hält dem Druck stand

„Wahnsinn, wer hätte das vor der Saison gedacht! Wir haben etwas ängstlich begonnen und waren schnell um neun Punkte zurück, haben das Spiel aber im zweiten Viertel dank intensiver Defense und einigen Fast-Break-Punkten gedreht. Nach der Pause war es wie erwartet schwer, Güssing hat die Physis noch einmal erhöht und auch wichtige Würfe getroffen, aber ich bin wirklich stolz, dass unser junges Team die Nerven bewahrt und dem Druck standgehalten hat“, freut sich Coach Hubert Schmidt.

Weiters im Final Four stehen Titelverteidiger Kapfenberg Bulls, der SKN St. Pölten und die BK IMMOunited Dukes aus Klosterneuburg. Die Auslosung erfolgt beim Sky-Live-Spiel am 25. Jänner.

Basketball Austria Cup, Viertelfinale, Mittwoch:

Güssing/Jennersdorf Blackbirds – Vienna D.C. Timberwolves 65:72 (17:13, 30:39, 52:57)

Timberwolves: Nikolic 17, Szkutta 17, Hofbauer 13 (10 Rebounds), D’Angelo 11, Reichle 8, Goranovic 4, John 2, Balvan, Rotter, Werle; Rados, Brunner

Blackbirds: S. Koch 21, Astl 12, B. Koch 9, Ernst 8, Moric 8, Jandrasits 5, P. Horvath 2, M. Horvath, Hajszan; Gerbavsits, Linzer, Ujvary

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
15. Januar 2020 40' Basketball Austria Cup 2019 Viertelfinale

Ergebnisse

Mannschaft1234TSpielausgang
Güssing/Jennersdorf1713221365Loss
Timberwolves1326181572Win

Güssing/Jennersdorf

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 650101012462062001116015261121

Timberwolves

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 7206322661092301115010261321

Match Stats

PTS
65
72
REB
41
36
AST
10
6
STL
10
3
BLK
1
2
FGM
24
26
FGA
62
61
FG%
38.7
42.6
3PM
6
9
3PA
20
23
3P%
30.0
39.1
FTM
11
11
FTA
16
15
FT%
68.8
73.3
OFF
15
10
DEF
26
26
TO
11
13
PF
21
21