Banner 2017

  abl
A+ A A-

U10: Drei Wolves-Siege in vier Spielen beim zweiten U10-Turnier

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Februar 2018 10:17

Am 21.01.2018 fand in der Rundhalle Steigenteschgasse das erste U10 Turnier im neuen Jahr statt. Insgesamt 18 junge Wölfe, verteilt auf zwei Teams, nahmen am Turnier teil. Leider gab es kurzfristig krankheitsbedingt zwei Ausfälle. Wie immer stand bei diesem Turnier der Spaß am gemeinsamen Basketball spielen im Vordergrund.

Für unsere Timberwolves/1 und Timberwolves/2 stand insgesamt viermal Döbling auf dem Programm.

Die Timberwolves/1 konnten ihr erstes Spiel gegen Döbling/2 mit 77:24 eindeutig für sich entscheiden. Döbling/1 stellte sich von Beginn an als ebenbürtiger Gegner heraus und es entwickelte sich eine enge intensiv geführte Partie. Die jungen Wölfe konnten sich jedoch eine 10 Punkte Führung erspielen und so hieß es nach drei Viertel 34:44 zu Gunsten unserer Timberwolves. Dann folgte allerdings eine starke Aufholjagd von Döbling und auch da unseren Wolves nur noch zwei Punkte im letzten Viertel gelangen, wurde das Spiel leider knapp mit 50:46 verloren. Allerdings konnten aus dieser Niederlage viele lehrreiche Schlüsse für kommende Turniere gezogen werden und man konnte erkennen, an welchen Aspekten des Spiels noch gearbeitet werden muss.

Auch die Timberwolves/2 hatten es zum Auftakt mit Döbling/2 zu tun und konnten dieses Spiel auch eindeutig mit 47:10 für sich entscheiden.

Auch das Spiel gegen Döbling/4 konnte mit 70:16 gewonnen werden. Es war zu beobachten, dass der Ball schön durch die eigenen Reihen bewegt wurde und insgesamt sehr gut als Team zusammengespielt wurde. Insbesondere freut es uns, dass wieder zwei neue Wolves erste Minuten und Erfahrungen auf dem Basketball Feld sammeln konnten.

Besonderer Dank geht an Lukas Aigner, der die Mannschaft betreut hat. Weiterer Dank geht an die Organisatoren und an unsere Gegner, die jederzeit äußerst sportlich und fair waren und so zu einem tollen ersten Turnier 2018 beigetragen haben.