Banner 2017

  abl
A+ A A-

MU12 gewinnt gegen Flames/1 in der U13 Meisterschaft

  • Veröffentlicht am Montag, 03. Dezember 2018 11:27

Basket Flames/1 - Timberwolves  45:61

Gestern trafen wir auf die bis dato in der U13 Meisterschaft ungeschlagenen Flames/1. Durch die defekte Korbanlage in der Längenfeldgasse wurde das Spiel kurzfristig in die Stadthalle A verlegt. Wegen den zu diesem Zeitpunkt schon angeschlagenen Senioren des Oldieturniers tauschten wir abermals die Spielstätte und spielten in der großen Halle B. Motiviert durch die Europacupspielstätte starteten unsere Burschen voll konzentriert gegen die aufgrund von diversen Krankheiten etwas dezimierten Flammen und setzten sich bis Mitte erstes Viertel 2:9 ab. Danach fanden die Flames besser ins Spiel und konnten bis zur Viertelpause auf einen Punkt verkürzen. Im zweiten Viertel gestaltete sich das Spiel offen wobei alle Spieler die Gelegenheit erhielten ihr Können zu zeigen. Halbzeit 23:21 für die Flames. Im dritten Viertel zogen die Flames angeführt durch den starken Lukas Cvetkova auf 27:21 davon, der kurz danach mit vier Fouls auf die Bank musste. Daraufhin kämpften sich unsere Wölfe tapfer, mit starker Defense und großen Kampfgeist ins Spiel zurück und gingen sogar nach drei Viertel 33:39 in Führung. Nun witterten die jungen Wölfe die große Chance und es wurde im kollektiv beschlossen auf Sieg zu spielen. Angeführt von Thomas und Conni und mit toller Unterstützung von Rayen, Ben, Leander und Marko konnten sich die Timberwolves noch einmal steigern und gewannen das letzte Viertel mit 12:22 und fuhren einen doch überraschenden 45:61 Sieg ein. Conni 30, Thomas 17, Rayen und Marko 4, Ben, Leander und Leon 2, Filip, Afolabi, Leonardo, Samuel und Anthony

DSC 3509DSC 3522DSC 3796