Banner 2017

  abl
A+ A A-

Gute Leistung gegen Vienna 87

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 29. April 2015 16:04

Am Sonntag, dem 19. April, fand das vorletzte Meisterschaftsspiel für unsere U12/2 Mannschaft in dieser Saison statt. Man traf auf eine der besten U12 Mannschaften in Wien, nämlich auf die Vienna 87 in ihrer Heimstätte Haizingergasse in Währing.
 
Schon im ersten Viertel zeigten die Gastgeber ihre Stärken, ließen unseren Wölfchen wenig Chance übrig und nach 8 Minuten stand es 20:4.
 
Im zweiten Spielabschnitt konnten die Gäste besser ins Spiel finden. Die Defense funktionierte besser, es gelangen auch ein Paar schöne Fast Brakes und schon hatte man etwas mehr Punkte am Konto. Trotzdem baute die Vienna 87 die Führung etwas aus und der Halbzeitstand war 34:12.
 
Umso das Spiel länger dauerte, schien es für die Wölfe sich in Währing immer wohler zu fühlen. Vielleich auch deswegen, weil die Gastgeber sich ihrer Führung sicher waren und nicht immer ganz konzentriert agierten. Das nützten die jungen Wölfe aus und hielten im dritten Viertel fast ebenbürtig mit. Der Spielstand nach diesem Spielabschnitt betrug 48:24.
 
Das letzte Viertel war gleichzeitig das beste der Timberwolves in diesem Spiel. Mit einer geschlossener Teamleistung schuf man es sogar diesen Spielabschnitt für sich zu entscheiden. Endstand 60:40.
 
Nicht alle Timberwolvesspieler, die in diesem Spiel antraten, spielten auch beim Osterturnier mit. Für die, die dabei waren, konnte man nach diesem Spiel sagen, dass die Erfahrung eines internationalen Turniers auf jeden Fall trotz Niederlage sichtbar war.
 
Timberwolves U12/2: Mndrucic 6, Roßnagl 18, Schwarzer 2, Lemon, Sonnenburger 5, El Jobbe, Fertl, Zerbs, Ahmed 4, Manuel 5, Bica.