Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU14/1: Souveräner Sieg gegen starke Capricorns

  • Veröffentlicht am Montag, 02. Oktober 2017 13:19

Wolves setzen sich im wichtigen ersten Meisterschaftsspiel gegen WAT Landstraße Capricorns durch und können sich mit einem souveränen 85:62 die ersten 3 Punkte sichern.

Beide Teams starten gut ins Spiel. Fehler auf beiden Seiten verhindern aber, dass eine der Mannschaften frühzeitig in Führung geht.

Erst im 2. Viertel gelingt es den Wolves sich dank ihrer guten Chancenverwertung einen 9-Punkte-Führung zu erspielen. Mit einem 36:27 aus Sicht der Wölfe geht es in die Halbzeitpause.

Die hohe Intensität mit der die Timberwolves in Defense und Offense aufspielen, führt dazu, dass die Donaustädter ihre Führung ausbauen können und mit 62:45 in die Halbzeitpause gehen.

Der große Zusammenhalt der Mannschaft und das unermüdliches Kämpferherz der Burschen lassen sie auch trotz der komfortablen Führung weiterhin Vollgas zu geben. Dies erlaubt zu Spielende noch eine faire Aufteilung der Spielminuten und führt zum ersten Saisonsieg in der diesjährigen Meisterschaft.

Endstand WAT Landstraße Capricorns geg. Vienna D.C. Timberwolves 62:85.