Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU16 ÖMS: 3 Spiele, 3 Siege

  • Veröffentlicht am Montag, 16. Januar 2017 21:45

Unsere mU16 bleibt diese Saison weiterhin ungeschlagen!

Sowohl gegen die Piraten aus Wörthersee, als auch gegen die Fürstenfeld Panthers können sich unsere Wölfe ganz klar durchsetzen und damit ihren ersten Platz in der Gruppe Süd und die weiße Weste weiterhin behaupten. 

 

04.12.2016 vs. Wörthersee Piraten: 123-26 (11-22, 0-47, 6-22, 9-32)

Die Wölfe reisen zu zehnt nach Klagenfurt und können nach einer kurzen Einspielphase ihr gewohnt hohes Tempo auf den Platz bringen. Besonderer Höhepunkt: zwischen zweiten und dritten Viertel können die Wolves unglaublich fokussiert in der Defense arbeiten und innerhalb von 11 Minuten einen 50-0 Run hinlegen.

Stats: 

Jovanovic - 22 Min, 4 Reb, 1 Ass, 4 Stls, 4 TO, 4 Pts (Eff:8)

Krejcza - 19 Min, 3 Reb, 7 Ass, 2 Stls, 1 TO, 5 Pts (Eff:13)

Martic - 13 Min, 1 Reb, 3 Ass, 2 Stls, 1 Blk, 3 TO, 1 Pt (Eff:-1)

Ringhofer - 20 Min, 4 Reb, 3 Ass, 2 Stls, 2 TO, 17 Pts (Eff:17)

Lohr - 19 Min, 3 Ass, 2 Stls, 2 TO, 14 Pts (Eff:14)

Brunner - 31 Min, 12 Reb, 3 Ass, 5 Stls, 1 Blk, 2 TO, 14 Pts (Eff:23)

Tomaschek - 15 Min, 7 Reb, 4 Ass, 4 Stls, 1 TO, 14 Pts (Eff:23)

Fobi - 12 Min, 8 Reb, 1 Ass, 2 Stls, 7 Pts (Eff:12)

Hofbauer - 26 Min, 7 Reb, 2 Ass, 5 Stls, 2 TO, 32 Pts (Eff:35)

Tabib - 24 Min, 7 Reb, 1 Ass, 1 Blk, 3 TO, 15 Pts (Eff:12)

 

 

10.12.2016 vs. Wörthersee Piraten: 104-40 (29-8, 22-15, 24-4, 29-13)

Auch im Rückspiel können sich die Wolves trotz deutlich kleinerem Kader klar gegen die Piraten mit durchsetzen. 

Scorer: Tabib 20, Tomaschek 19, Hofbauer und Lohr je 16, Krejcza 15, Hu 10, Fobi 6, Redzepovic 2

 

 

14.01.2017 vs. Fürstenfeld Panthers: 123-31 (25-13, 30-4, 26-8, 42-6)

Die Wölfe können zu Beginn mit einem 11-2 Run davonziehen, ehe das Spiel etwas abflacht und sehr foulintensiv wird. Die Panthers können ihre Freiwürfe zunächst sehr gut nutzen und das Spiel bis kurz vor Ende des 1.Viertels offen halten. Mit vier Dreiern (2x Tomaschek, 1x Brunner, 1xMartic) setzen sich die Wiener aber deutlich ab und auch in weiterer Folge können die Wolves in jeder Konstellation dank schnellem Spiel den Vorsprung kontinuierlich ausbauen.

Stats:

Jovanovic - 15 Min, 3 Reb, 5 Ass, 2 Stls, 1 Blk, 1 TO, 11 Pts (1 Dreier), Eff:17

Krejcza - 15 Min, 4 Ass, 3 Stls, 1 TO, 4 Pts, Eff:8

Swait - 17 Min, 2 Reb, 2 Ass, 4 Stls, 1 Blk, 2 TO, 4 Pts, Eff:11

Martic - 16 Min, 3 Stls, 2 TO, 10 Pts (2 Dreier), Eff:8

Butsek - 16 Min, 2 Reb, 6 Ass, 2 Stls, 1 TO, 9 Pts (1 Dreier), Eff:17

Sison - 15 Min, 3 Reb, 2 Ass, 2 Stls, 1 TO, 8 Pts, Eff:14

Ringhofer - 4 Min, 1 TO, 2 Pts, Eff:1

Lohr - 18 Min, 5 Reb, 4 Ass, 5 TO, 11 Pts (1 Dreier), Eff:9

Brunner - 22 Min, 5 Reb, 4 Ass, 2 Stls, 1 Blk, 11 Pts (1 Dreier), Eff:20

Tomaschek - 21 Min, 4 Reb, 1 Ass, 3 Stls, 3 TO, 18 Pts (2 Dreier), Eff:15

Grossmann - 21 Min, 14 Reb, 3 Ass, 6 Stls, 2 TO, 21 Pts, Eff:35

Stubenvoll - 21 Min, 1 Reb, 1 Ass, 3 Stls, 1 TO, 14 Pts, Eff:13