Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU16-ÖMS: Wolves mit erstem Sieg

  • Veröffentlicht am Sonntag, 04. November 2018 16:05

WhatsApp Image 2018-11-03 at 14.14.54
Am Samstag, 3.11. waren die Oberwart Gunners in Wien bei den Timberwolves zu Gast. Obwohl Oberwart an diesem Tag nur einen Kader von sieben Personen aufbringen kann, können sie in der ersten Halbzeit gut mithalten. Vor allem im 1. Viertel sind es die Gunners die den Ton angeben. Sie outscoren die Wölfe in den letzten vier Minuten der ersten Spielzeit mit 10:3 und gehen mit 20:13 in das 2. Viertel. Danach holen die Wölfe angeführt von Redzepovic auf und können sich bis zur Halbzeitpause einen kleinen Vorsprung erspielen. Mit 35:33 für die Gastgeber geht es in die 2. Spielhälfte.

In der 2. Halbzeit bauen die Wölfe ihren Vorsprung weiter aus. Diesmal ist es Seidl, der für wichtige Punkte sorgt. Auf Seiten der Gunners spielt Mader (30 Punkte!) eine starke Partie. Doch dies ist diesmal zu wenig, um den tief besetzten Wolves noch gefährlich zu werden. Die Vienna D.C. Timberwolves schlagen die Oberwart Gunners 90:59.

Vienna D.C. Timberwolves - Oberwart Gunners 90:59 (13:20, 35:33, 65:47)

 

Scorer Timberwolves: Redzepovic & Seidl je 17, Kuchar 12, Neubauer & Bachmayer je 10, Schuecker 6, Karian, Repka & Sonnenburger je 4, Damjanac, Okoro & Fitzinger je 2.