Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU16/2: Wolves/2 siegen gegen UAB

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 07. März 2018 08:52

Am Samstag empfingen die Timberwolves/2 im Rahmen der Wiener Meisterschaft UAB im T-Mobile Dome. Starkes Teamplay und gute Verteidigung verhalfen den Wölfen zu einem verdienten Sieg.

Am Anfang haben beide Mannschaften große Probleme. Fehlwürfe und Turnovers auf beiden Seiten. Erst nach einem Timeout der Wölfe kann man sich voll auf das Spiel einstellen. Ab dann spielt man schneller und sicherer. Roßnagl scored 8 Punkte im ersten Viertel und die Wölfe gehen in die erste kurze Pause mit einer kleinen Führung. Im zweiten Viertel kann UAB noch kurz mithalten doch ab der 12ten Minute übernehmen die Wölfe das Spiel. Ein 26:4 Run von Karian, Roßnagl und Köhler sichert den Wölfen eine komfortabele 46:22 Führung zur Pause!

Im dritten Viertel geben die Wölfe weiter das Tempo an. Lassen UAB nur schwer zum Korb kommen und punkten mit guten Läufen zum Korb. Angeführt von Köhler, der mit großer Energie 10 seiner 17 Punkte im dritten Viertel scored!

Im letzten Viertel rotieren die Wölfe viel. Mndrucic und Schmid können ihre Minuten auf dem Parkett gut ausnützen. Am Ende feiert man den ersten Sieg in der Wiener Meisterschaft. Endstand 95:37!

„Wir haben sehr viel Energie gezeigt. Auch das Spiel gegen die Timberwolves/1 hat denn Spielern gut getan. Sie haben viel daraus gelernt und das Selbstvertrauen ist größer geworden. Die im Training geübten Spielzüge haben wir sehr gut in Spiel umgesetzt und leichte Punkte kreiert. Wir haben noch starke Spiele vor uns und die Energie von diesen Spiel müssen wir mitnehmen. Bin sehr stolz auf die Burschen. Sie haben einen guten Kampfgeist gezeigt.“ Kommentiert Trainer Radicevic.

Vienna D.C. Timberwolves/2 vs UAB 95:37 (18:14; 28:8; 27:8; 22:7)

Timberwolves: Roßnagl 21Pkt, Köhler 17Pkt, Mndrucic 11Pkt, Ruppnig 11Pkt, Babic 9Pkt, Schmid 8Pkt, Maslenka 7Pkt, Konkwo 6Pkt, Karian 5Pkt, Köhres