Kapfenberg Bulls vs Vienna D.C. Timberwolves

Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2020

Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6, 8605 Kapfenberg, Österreich
Kapfenberg Bulls
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Vorschau

Zusammenfassung

Die Vienna D.C. Timberwolves unterliegen in der bet-at-home Basketball Superliga am Samstag bei den Kapfenberg Bulls mit 62:80 und beenden die Hinrunde des Grunddurchgangs mit einer 2:7-Bilanz auf Rang 9.

Bei den Steirern feiert Nationalteamkapitän und Spanien-Legionär Thomas Schreiner sein Saisondebüt.

Flaute nach gutem Start

Die Wölfe starten optimal und gehen nach einem Inside-Korb von Marko Goranovic und Dreiern von Jakob Szkutta und Pippo D’Angelo 8:2 in Führung. Danach herrscht offensiv vier Minuten Flaute und die Gastgeber um A.J. Turner stellen auf 11:8. Goranovic und Nemanja Nikolic halten früh bei zwei Fouls. Pauli Rotter gleicht auf 11:11 aus, aber die Bulls ziehen dank insgesamt drei Dreiern von Dejan Cigoja bis zur ersten Pause auf 19:12 davon.

Der zweite Abschnitt ist ein Schlagabtausch der Distanzwerfer. Thomas Schreiner und Kapfenberg treffen vier, die Timberwolves um Jonas John und D’Angelo fünf Dreier. Die Wölfe kämpfen sich zwischendurch von 12:24 auf 27:32 heran und liegen zur Halbzeit 33:40 zurück.

Bulls ziehen im dritten Viertel davon

Nach Seitenwechsel verkürzt Jakob Lohr auf 36:40, aber Ian Moschik kontert mit zwei weiteren Außenwürfen. Die Wolves sind offensiv zu statisch und geraten mit bis zu 18 Zählern in Rückstand. Nach 30 Minuten führt Kapfenberg mit 61:45.

Im Schlussviertel erhöht Nemanja Krstic auf 69:47, doch die Timberwolves geben sich nicht geschlagen. Mit mehr Bewegung in der Offense und Ganzfeld-Pressing erarbeiten sich John, Szkutta und Co. einen sehenswerten 13:2-Run auf 60:71. Schließlich ist es wieder Krstic, der den Serienmeister drei Minuten vor Schluss entscheidend davonziehen lässt.

Kämpferisch stark, in der Entscheidungsfindung nicht immer

“Kämpferisch waren wir heute im Gegensatz zum Spiel in St. Pölten auf einem guten Niveau. Kapfenberg hat sich mit Thomas Schreiner entscheidend verstärkt und super getroffen. Wir hätten sicherlich eine Chance gehabt, die Bulls heute in Gefahr zu bringen, dazu haben wir aber auf beiden Seiten des Feldes in zu vielen Possessions nicht das gemacht, was wir wollen und auch können”, trauert Coach Hubert Schmidt einem möglichen knapperen Spiel nach.

Bereits am Dienstag kommt in der 10. Runde der UBSC Raiffeisen Graz in den Wolves Dome.

BSL, Samstag:

Kapfenberg Bulls – Vienna D.C. Timberwolves 80:62 (19:12, 40:33, 61:45)

Timberwolves: John 16, Szkutta 16, D’Angelo 15, Nikolic 6, Goranovic 3, Lohr 3, Rotter 3, Fobi, Wlasak, Jakob; Ringhofer

Kapfenberg: Krstic 21, Schreiner 14, Turner 13, Moschik 11, Cigoja 9, Herrera 9, Vötsch 3, Koka, Schrittwieser, Podany, Ablasser, Zapf

Foto: Pictorial/A. Pichler

Details

Datum Zeit League Saison
5. Dezember 2020 17:30 Basketball Super Liga 2020

Court

Sporthalle Walfersam Kapfenberg

Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6, 8605 Kapfenberg, Österreich

Ergebnisse

Mannschaft1234T
Kapfenberg Bulls1921211980
Timberwolves1221121762

Kapfenberg Bulls

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 80021312658014280142008401513

Timberwolves

# Spieler Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
9Philipp D’AngeloPower Forward12832051631.32728.60001724
6Nemanja NikolicCenter7511121118.21520.022100.01404
33Elias Wlasak-01000010.0010.00000102
99Jonas JohnShooting Guard17411061060.03650.022100.02211
10Jakob SzkuttaPoint Guard17252061833.321118.23475.01122
66Paul RotterPoint Guard300001616.71520.00000010
17Marko GoranovicCenter340001520.0010.01250.01305
12Jakob LohrShooting Guard320001333.31250.00001101
0Kingsley FobiPower Forward03000010.0010.00000300
2Lukas RinghoferSmall Forward000000000000000000
27Faiz JakobSmall Forward01000010.0010.00001000
 Gesamt 62301061227230.6104025.081080.01126619

Match Stats

PTS
80
62
REB
48
37
AST
21
10
STL
3
6
BLK
1
1
FGM
26
22
FGA
58
72
FG%
44.8
30.6
3PM
14
10
3PA
28
40
3P%
50.0
25.0
FTM
14
8
FTA
20
10
FT%
70.0
80.0
OFF
8
11
DEF
40
26
TO
15
6
PF
13
19

Past Meetings

Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Kapfenberg Bulls
61 - 91
Final Score
Kapfenberg Bulls
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
94 - 80
Final Score