Vienna D.C. Timberwolves vs. Arkadia Traiskirchen Lions

Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2020

Bernoullistraße 9, 1220 Wien, Österreich
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Arkadia Traiskirchen Lions
Vorschau

Zusammenfassung

Die Vienna D.C. Timberwolves gewinnen am Samstag zum Auftakt des Playdown in der bet-at-home Basketball Superliga gegen die Arkadia Traiskirchen Lions mit 72:61 und legen in der Best-of-five-Serie auf 1:0 vor.

Die Donaustädter führen im Wolves Dome in der ersten Hälfte mit bis zu 13 Punkten Differenz, die Lions können das Spiel drehen und liegen im Schlussviertel 58:54 und 60:57 voran. In den letzten fünfeinhalb Minuten können die Wölfe aber kontern und das Match mit einem 15:1-Run für sich entscheiden.

Gutes Startviertel

Die ersten Minuten verlaufen ausgeglichen, die Timberwolves können sich aber mit Dreiern von fünf verschiedenen Spielern (Jakob Szkutta, Nemanja Nikolic, Pippo D’Angelo, Jonas John, Lukas Hofer) auf 19:12 absetzen und mit einem 21:15 in die erste Pause gehen.

Im zweiten Abschnitt sind es vor allem Szkutta (elf Punkte in diesem Viertel) und Nikolic, die für die Hausherren scoren. Auf der Gegenseite ist es Ex-Wolf Luka Gvozden, der immer wieder erfolgreich ist. Obwohl der Fluss aus der Anfangsphase nicht mehr gegeben ist, ziehen die Wölfe auf 38:25 davon. Mario Spaleta und Luka Kamber können bis zur Halbzeit auf 30:38 aus Lions-Sicht verkürzen.

Lions gehen in Führung, Wolves kontern

Auch das dritte Viertel verläuft bei den Timberwolves offensiv holprig. Die Traiskirchner kommen angeführt von Filip Kukic immer näher, Shawn Ray und Kamber bringen die Niederösterreicher bis zur letzten Pause auf 49:50 heran.

Im Schlussabschnitt trifft David Makivic drei Dreipunkter in Serie und die Lions führen 58:54. Szkutta kontert, aber nach einem Layup von Kamber zum 60:57 für Traiskirchen in der 34. Minute stellen die Wolves in einer Time-out auf Full-Court-Zone um.

Das zeigt Wirkung, auf einmal verläuft das Spiel wieder nach dem Rhythmus der Donaustädter. D’Angelo und Paul Rotter, der wenig später mit einem Krampf ausfällt, treffen von außen und der Kapitän erhöht per Zweipunkter auf 65:60. Kukic trifft einen Freiwurf, doch in den letzten drei Minuten scoren nur noch die Wolves, die dank Nikolic auch den Defensiv-Rebound kontrollieren. D’Angelo mit seinem vierten Dreier bzw. Szkutta und John mit Freiwürfen stellen den Endstand her.

“Auf den Rückstand gut reagiert”

„Wir haben auf den Rückstand sehr gut reagiert, das ist nicht selbstverständlich für eine so junge Mannschaft. Wir müssen uns in einigen Details verbessern, damit wir auch auswärts gewinnen können“, so Wolves-Coach Hubert Schmidt.

Spiel 2 steigt am Sonntag, dem 11.4. im Lions Dome.

Samstag, Wolves Dome:

Vienna D.C. Timberwolves – Arkadia Traiskirchen Lions 72:61 (21:15, 38:30, 50:49)

Timberwolves: Szkutta 21 (6 Ass), D’Angelo 17, Nikolic 15 (11 Reb), John 9, Hofer 5, Rotter 3, Goranovic 2, Werle, Wlasak, Alturban; Marek, Tomaschek

Lions: Kamber 13, Makivic 12, Ray 9, Spaleta 9, Gvozden 6, Kukic 6, Schuecker 6, Hoffer-Toth; Lesny, Petrimeas

Foto: Pictorial/A. Pichler

Details

Datum Zeit League Saison
3. April 2021 17:30 Basketball Super Liga 2020

Court

Wolves Dome

Bernoullistraße 9, 1220 Wien, Österreich

Ergebnisse

Mannschaft1234T
Timberwolves2117122272
Lions Traiskirchen1515191261

Timberwolves

# Spieler Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
9Philipp D’AngeloPower Forward17212161250.04666.71250.00211
6Nemanja NikolicCenter151123071163.61250.000011033
99Jonas JohnShooting Guard931102633.31425.044100.00320
10Jakob SzkuttaPoint Guard21361071546.73837.54666.70344
14Dominik Alturban-000000000000000001
5Andreas WerleSmall Forward011000000000000101
66Paul RotterPoint Guard353301714.31520.00000512
17Marko GoranovicCenter221101520.0010.00000201
3Lukas HoferShooting Guard5210011100.011100.022100.00212
11Simon MarekPoint Guard000000000000000000
33Elias Wlasak-02000010.0010.00001110
19Janis TomaschekSmall Forward000000000000000000
 Gesamt 723116111255843.1112839.3111478.63331315

Lions Traiskirchen

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 61015722165072301216010311621

Match Stats

PTS
72
61
REB
36
41
AST
16
15
STL
11
7
BLK
1
2
FGM
25
21
FGA
58
65
FG%
43.1
32.3
3PM
11
7
3PA
28
23
3P%
39.3
30.4
FTM
11
12
FTA
14
16
FT%
78.6
75.0
OFF
3
10
DEF
33
31
TO
13
16
PF
15
21

Past Meetings

Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Arkadia Traiskirchen Lions
87 - 60
Final Score
Arkadia Traiskirchen Lions
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
92 - 69
Final Score
Arkadia Traiskirchen Lions
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
89 - 78
Final Score
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Arkadia Traiskirchen Lions
78 - 70
Final Score
Arkadia Traiskirchen Lions
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
65 - 68
Final Score
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
Arkadia Traiskirchen Lions
83 - 76
Final Score
Arkadia Traiskirchen Lions
Vienna D.C. Timberwolves (BSL)
89 - 65
Final Score